advertorial

Ein Energieaudit als effizientes Tool zur Kostensenkung

energieaudit

Ein Energieaudit vom erfahrenen Fachmann ist eine professionelle, umfassende sowie detaillierte Energieberatung. Umwelt und Unternehmen oder Betrieb profitieren gleichermaßen.

social

Stromsteuer-Erstattungen für das produzierende Gewerbe

Längst reicht es für Unternehmen, Betriebe und Firmen jeder Branche und Größe nicht mehr aus, sich auf marktfähige Produkte und Dienstleistungen und deren Vermarktung zu konzentrieren. Der unternehmerische Erfolg wird mittlerweile von vielen Faktoren mitbestimmt - wie zum Beispiel den steigenden Preisen im Energiesektor und den wachsenden Ansprüchen an Umwelt- und Klimaschutz. Energieeffizient arbeiten zu können, ist nicht nur eine Frage der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben. Im Sinne von Prozessoptimierungen, wie sie zur Steigerung und Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit durchgängig im Unternehmen durchzuführen sind, führt ein Energieaudit zu niedrigeren Betriebskosten und nachhaltigeren Investitionen in die entsprechende Infrastruktur.

Für das Energieaudit zur kostenneutralen Durchführung Förderprogramme nutzen

Der über ein Energieaudit entstehende wirtschaftliche Nutzen kann deutlich höher sein als etwa die Erstellung eines Energieausweises auf den ersten Blick erwarten lässt. Ein spezialisierter Dienstleister, der von Green IT über Beleuchtung bis Blockheizkraftwerk einen hohen Praxisbezug hat, erarbeitet alle relevanten Unternehmensbereiche mit einbeziehendem Konzept. Die vor allem auch zukunftsfähig sind, denn die rechtliche, wirtschaftliche und technologische Entwicklung geht unaufhaltsam weiter und erfordert zeitgemäße Strukturen. Dies kann sogar soweit führen, sich über die Technologie der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) autark zu machen, von laufenden Einnahmen zu profitieren und darüber hinaus noch den Wert des Unternehmens und der Immobilie zu steigern.

In jedem Fall sind Energieaudit und Energieausweis wichtige Maßnahmen, um nicht zuletzt auch dem Umwelt- und Klimaschutz die notwendige Bedeutung zukommen zu lassen. Die Senkung von Energiekosten entlastet das Budget auch im privaten Bereich. Das vom zertifizierten Energieberater durchgeführte Audit wird durch die vom damaligen Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel ins Leben gerufene Initiative "Deutschland-machts-effizient" mit 80 Prozent von der BAFA (Bundesagentur für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) gefördert. Zu rechnen ist im Einzelfall mit einem Minimum von 15 Prozent Stromersparnis, das produzierende Gewerbe kann entsprechend den rechtlichen Vorgaben eine Erstattung von Beiträgen der Stromsteuer in Anspruch nehmen. Damit ist eine optimale und kostenneutrale Energieberatung mit Audit möglich.

Wie besonders kleine und mittelständische Unternehmen profitieren

Wirtschaftlichkeitsberechnung, Energiekostensenkung, Stromsteuerersparnis, Investitionszuschüsse und viele Aspekte mehr fließen in ein Energieaudit mit ein. Speziell für kleine und mittlere Unternehmen bietet sich trotz der rechtlich und technisch komplexen Thematik die Chance, nachhaltig energieeffizient zu arbeiten und damit den immer wichtiger werdenden Wirtschaftsfaktoren Energie und Energieträger in zeitgemäßer Form gerecht zu werden - und damit ebenso nachhaltig und wirkungsvoll die Wettbewerbsfähigkeit zu optimieren.