advertorial

Projekt Digitalisierung: Mit Consulting in Richtung Zukunft

Digitalisierung Consulting

Die Digitalisierung ist einer der populärsten Megatrends des
21. Jahrhunderts. Vor allem mittelständische Unternehmen kommen nicht umhin, sich damit auseinanderzusetzen, wie die Digitalisierung im eigenen Betrieb umgesetzt werden soll und kann. Eine Braunschweiger Unternehmensberatung bietet Unternehmen im Rahmen eines Consultings, die für sie beste Digitalisierungsstrategie zu finden und dabei Zeit und Energie zu sparen, die für das Kerngeschäft benötigt werden.

Die BOS hilft beim Projekt Digitalisierung: Consulting von Experten

Wie bei vielem sind auch nach dem Startschuss für die Digitalisierung die ersten Schritte die schwierigsten. Zuerst steht die Erkenntnis "Das geht nicht mehr weg", dann die Frage "Wo stehen wir heute?". Dabei hilft die BOS zusammen mit erfahrenen Partnern - bei der Formulierung einer Vision und der Definition von Zielen in Form einer Roadmap ebenso wie bei der Konzeption und Umsetzung konkreter Projekte. Dazu sind zunächst gemeinsam mit den Verantwortlichen Antworten auf folgende Fragen zu finden: Was bedeutet Digitalisierung für den Markt, in dem sich das Unternehmen befindet? Welche Ziele werden verfolgt? Wie können Elemente der Digitalisierung bei der Erreichung der Unternehmensziele unterstützen? Inwiefern wird der Aspekt Digitalisierung bereits umgesetzt? Ist das Unternehmen strukturell wie kulturell auf die Digitalisierung vorbereitet? Und: Wo können Unterstützung oder ein Erfahrungsaustausch gefunden werden?

Change- und Prozess-Management

Gemeinsam mit dem Fachbereich Change-Management wird zunächst erarbeitet, wie die Digitalisierung in die Unternehmenskultur eingebracht werden kann. Dazu wird eine passende Strategie gefunden, die vor allem die Rolle der Führungskräfte und die Mitgestaltung durch die Mitarbeiter in den Fokus rückt. Das bewusste Aussuchen innovativer, aber unbedingt hilfreicher Arbeitsmethoden und deren Umsetzung im Unternehmen gehören ebenso dazu. Ergänzend wird mit dem Fachbereich Prozessmanagement der Status quo der Unternehmensprozesse dargestellt und es werden Möglichkeiten der Digitalisierung eruiert. Nachdem die richtigen Maßnahmen gemeinsam definiert und ausgearbeitet wurden, unterstützt die BOS bei der ganzheitlichen Etablierung der Prozesse im Unternehmen.

Requirements Engineering und Qualitätsmanagement

Welche technischen Anforderungen sich aus den Digitalisierungszielen ergeben, wird im Fachbereich Requirements Engineering herausgearbeitet. In diesem Zusammenhang werden auch passende technische Umsetzungen gefunden und die Integration im Unternehmen geplant.

Im Fachbereich Qualitätsmanagement wird gemeinsam mit den Verantwortlichen besprochen, welche Zertifizierungen es in Bezug auf die Digitalisierung gibt und welche Anforderungen beispielsweise mit der ISO 90001 oder der IATF 16949 verbunden sind. Dazu ist es notwendig, Antworten auf diese beiden Fragen zu finden: Ist das Unternehmen ausreichend auf eine Zertifizierung vorbereitet? Welche Maßnahmen müssen noch ergriffen werden?