advertorial
ottonova services
ottonova services

Digitale Krankenversicherung überzeugt durch innovative App

Digitale Krankenversicherung

Der Gedanke an eine private Krankenversicherung wird wohl selten mit schnell, einfach oder angenehm assoziiert. Es ist wohl eher das Gegenteil der Fall, da Bearbeitungen in der Vergangenheit häufig sehr lange dauerten. Doch zum Glück verändert sich auch die Versicherungsbranche und neue Technologien halten Einzug. Die digitale Krankenversicherung bietet dem Kunden heute mittels einer leistungsfähigen App den bestmöglichen Service. Auf diese Weise wird es leicht, sich mit der Krankenversicherung zu identifizieren und sich mit ihr auf Augenhöhe auszutauschen.

Alle Dokumente zu jeder Zeit zur Hand

Die App von ottonova ist praktisch, denn hier kann der Versicherte sämtliche Rechnungen einfach abfotografieren und damit direkt einreichen. Der lästige Schreibkram entfällt komplett, und durch die App ist der Aufwand deutlich geringer, sodass die Leistung schnell ausgezahlt werden kann. Gleichzeitig übernimmt die App auch die komplette Dokumentenablage. Kein lästiges Ablochen und Abheften mehr, alle Leistungsabrechnungen, Übernahmebestätigungen oder Vertragsdokumente können mit der App verwaltet werden. Zudem kann der Versicherte auch eigene gesundheitsrelevante Dokumente scannen und hochladen, ohne dass sie bearbeitet werden. Dann hat er sie im Bedarfsfall immer zur Hand und muss nicht lange suchen.

Digitale Krankenversicherung bietet eine Rundum-Betreuung

Das klingt alles sehr einfach - und das ist es auch. Die digitale Krankenversicherung ottonova hebt mit ihrer App das Leistungsniveau auf ein neues Level. Sie ist Dreh- und Angelpunkt für alle Themen rund um die Krankenversicherung und sie kann noch viel mehr als nur Dokumente verwalten. Der Concierge in der ottonova App bietet nämlich eine Betreuung rund um alle Gesundheitsfragen. Er hilft zum Beispiel bei der Suche nach einem passenden Arzt sowie einem schnellen Termin, selbst wenn der eigene Terminkalender nur wenig Spielraum bietet. Er beantwortet Fragen zur Gesundheit des Versicherten, wenn dieser nicht weiß, ob ein Arztbesuch notwendig ist. Und sollte eine OP anstehen, findet er schnell einen Arzt für eine zweite Meinung.

Vom Terminservice bis hin zur Diagnose via App

Über einen Arzt-Video-Call können die Kunden direkt mit den Ärzten sprechen und per ottonova App bereits eine Krankschreibung oder eine Diagnose erhalten. Das spart den Weg zur Arztpraxis und damit Zeit und Geld. Der Concierge der App steht aber auch für persönliche Gespräche zur Verfügung, denn es kann direkt mit ihm gechattet werden, sodass er alle Fragen auf direktem Weg beantworten kann. Die App bietet also eine Menge Services und ist quasi ein Multitalent in der Hosentasche. Vom Terminservice über Ferndiagnosen bis hin zur 24/7-Gesundheitsberatung durch medizinisch ausgebildete Mitarbeiter - auch per Telefon - findet der Versicherte alles, was er braucht. Selbst im Ausland lässt ihn die App nicht im Stich.