advertorial

Digitale Marketingstrategien im Recruiting nutzen: Der Experte Dennis Dominguez berät

Dennis Dominguez

Moderne Recruiting-Methoden unterscheiden sich grundlegend von konventionellen Ansätzen. Um auf Social Media erfolgreich passende Kandidaten zu finden, muss man eine klare Zielgruppe vor Augen haben und wissen, mit welchen Maßnahmen man diese erreichen kann. Als erfahrener Recruiter für Steuerberater gilt Dennis Dominguez.

Der Arbeitsmarkt verändert sich

Lange Zeit war Social Media für einige Branchen im Recruiting uninteressant. Doch mit der steigenden Nutzung von sozialen und beruflichen Netzwerken über alle Bevölkerungsschichten hinweg gibt es kaum noch eine Berufs- oder Altersgruppe, die sich nicht auf einer der zahlreichen Plattformen finden lässt.

Auch der anhaltende Fachkräftemangel macht es erforderlich, alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten auszuschöpfen. Doch was steckt eigentlich hinter dem Begriff des Fachkräftemangels? Experten wie Dennis Dominguez zufolge hat sich der Arbeitsmarkt von einem Arbeitgeber- zu einem Arbeitnehmermarkt entwickelt.

Wo also früher ein Überangebot an qualifizierten Bewerbern herrschte, gibt es heute einen Mangel an geeigneten Bewerbern. Natürlich haben sich auch einige Berufsbilder verändert. Für Steuerberater ist es besonders schwierig, die richtigen Kandidaten zu finden, denn hier zählt neben einer hohen Qualifizierung auch die soziale Komponente, um sich möglichst schnell im Team zurechtzufinden und tatkräftig zu unterstützen.

Maßgeschneiderte Unterstützung bei der Mitarbeitergewinnung

Aufgrund der bereits aufgeführten Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt sind konventionelle Kanäle nicht mehr zielführend, da sie eher auf den Arbeitgebermarkt zugeschnitten sind. Anstatt sich also auf Stellenportale zu verlassen, wird Unternehmen empfohlen, eine digitale Strategie zu entwickeln, um nachhaltig geeignete Fachkräfte über Social Media zu gewinnen.

Denn auch Online-Stellenanzeigen bei großen Portalen bringen schon seit einigen Jahren nicht mehr den gewünschten Erfolg. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Zum einen suchen nicht alle infrage kommenden Fachkräfte aktiv nach einem neuen Job beziehungsweise möchten immer weniger dafür den Weg über ein zusätzliches Jobportal gehen. Zum anderen bieten diese Kanäle keine Möglichkeit, sogenannte passive Bewerber zu erreichen. Weiterhin ist zu bedenken, dass die häufig sehr allgemein gehaltenen Stellenbeschreibungen dort eher unpersönlich wirken und somit nicht mehr dem Zeitgeist des Arbeitnehmermarktes entsprechen. In jedem Fall ist es Arbeitgebern auf klassischem Wege nicht mehr möglich, positiv aus der Masse an Jobangeboten herauszuragen.

Social Media funktioniert anders und kann optimal als Zugang zum Arbeitnehmermarkt genutzt werden.

Die Menschen nutzen Facebook und andere Netzwerke, um über tägliche Geschehnisse auf dem Laufenden zu bleiben. Der News-Feed ist dabei auf persönliche und berufliche Interessen zugeschnitten. Wer dort zielgruppengerechte Anzeigen schalten lässt, kann deutlich schneller und effektiver die richtigen Kandidaten erreichen und seine Mitarbeitergewinnung auf das nächste Level heben.

Dennis Dominguez und sein Team unterstützen deutschlandweit

Es gibt nur wenige Agenturen in Deutschland, die digitale Marketingstrategien speziell für Steuerberater anbieten. Dazu gehören Dennis Dominguez und seine Online-Marketing-Agentur, die zahlreiche Referenzen von über 100 Kanzleien vorweisen kann, für die sein Team die passenden Fachkräfte über Social Media gefunden hat.

Dabei übernehmen die Strategen aus Berlin alle Schritte bis hin zum Bewerbungsgespräch, welches der Steuerberater dann selbst übernimmt. Die Agentur agiert hierbei stets zuverlässig im Hintergrund, was die Vorgehensweise deutlich von Headhuntern und Personalvermittlern unterscheidet und sich positiv auf den gesamten Bewerbungsprozess auswirkt. Zu Beginn der Zusammenarbeit wird individuell mit der Kanzlei ermittelt, welche Qualifikationen, Kenntnisse und zusätzlichen Anforderungen der Wunschkandidat erfüllen soll. Neben klassischen Inhalten wie Aufgabenbereichen und Unternehmensinformationen werden unter anderem auch die Alleinstellungsmerkmale der Kanzlei und Mitarbeiterstimmen herausgearbeitet, die besondere Aufmerksamkeit bei potenziellen Bewerbern wecken.

Dann macht sich die Online-Marketing-Agentur daran, passende Werbekampagnen auf Social Media zu schalten, die auf eine eigens erstellte Landingpage führen. Der gesamte Bewerbungsprozess ist dabei an das mobile Nutzerverhalten der heutigen Zeit angepasst und macht die Kanzleien unabhängig von Jobportalen. Durch individuelle Filterfunktionen wird sichergestellt, dass nur Bewerbungen die Kanzlei erreichen, die dem zuvor festgelegten Anforderungs- und Qualifikationsprofil entsprechen. Dennis Dominguez schafft es auf diese Weise, die Mitarbeitergewinnung für seine Kunden aus ganz Deutschland effizient, nachhaltig und planbar zu gestalten.