advertorial
Controlling mit Agentursoftware easyJOB
Controlling mit Agentursoftware easyJOB

Agentursoftware für effektives Controlling in Agenturen

Controlling Agentur

Erfolgreiche Agenturen setzen sich nicht nur konkrete Wachstumsziele und entwickeln funktionierende Neugeschäftsstrategien. Sie nutzen auch effektive Projektmanagement-Softwarelösungen, um ihre Prozesse aus Kostensicht zu überwachen und als Frühwarnsystem dem Management relevante Zahlen zu liefern.

Projektcontrolling liefert wichtige Kennzahlen für die Agentur

Die webbasierte Agentursoftware easyJOB erledigt zuverlässig die kaufmännische Abwicklung der Projekte und liefert belegorientierte Zahlen für die Finanzbuchhaltung. Die monatliche betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) bietet aber immer nur einen rückwärtsgerichteten Blick. Was fehlt, ist die projektorientierte Sicht. Agenturen brauchen Controlling auf Job-Ebene, um Probleme und Fehlentwicklungen rechtzeitig zu entdecken und korrigieren zu können. Sie wollen im Vergleich von Plan zu Ist, von Einkaufs- zu Verkaufsseite sofort wissen, ob der Job insgesamt so profitabel bleibt wie beabsichtigt, ob noch eine Leistung weiterberechnet werden muss oder vielleicht durch eine ungeplante Ausgabe etwas eskaliert.

Daher verfügt easyJOB über ein umfangreiches Projektcontrolling, das wichtige Auskünfte liefert über:

• den Forecast – Umsatzprognose
• die Liquiditätsplanung – wann ist mit welchen Zahlungsströmen zu rechnen?
• die Projektrentabilität – welche Marge wurde erwirtschaftet?
• den Projektfortschritt – welche Leistungen müssen noch abgerechnet werden?
• die Umsätze, Erträge und Deckungsbeiträge
• die Auswertung nach Geschäftsbereichen, Units und Branchen
• die Kennzahlen zu Lieferanten wie Bestell- und Umsatzvolumina und erzielte Rabatte und Boni
• die Identifizierung besonders lukrativer Kunden, Projekte und Leistungen
• die Mitarbeiterproduktivität – Auswertung von verrechenbaren/nicht verrechenbaren Stunden, Anwesenheitszeiten etc.

Die Auswertungen sind wichtig, um die Agentur auf Kurs zu halten und rechtzeitig Potenziale für Verbesserungen aufzuzeigen. In der Agenturszene haben sich unterschiedliche Philosophien zur Gewinnermittlung etabliert, die easyJOB alle abbilden kann.

Daten in Echtzeit oder als Reports

Die Zahlen und Daten aus dem Projektcontrolling zeigt easyJOB in Form von dynamischen Bildschirmansichten, als Widgets auf der Startseite, als klassische Druckreports oder auch als Datenexport.

Zur Echtzeitkontrolle arbeitet man direkt in der Auswertung am Bildschirm. Über die Auswahl von Standardlayouts bietet easyJOB unterschiedliche Sichten auf die Projekte. Umfangreiche Standardlayouts für den Bildschirm, Druck und Datenexport, zum Beispiel als Excel und PDF, sind integriert. Viele übliche Auswertungen werden so bereits abgedeckt. Die Datenansichten können aber auch völlig frei konfiguriert und dann als individuelle Layouts abgespeichert werden. Spezielle Anforderungen werden durch individuelle Programmierung umgesetzt. Mit der Report-Aufgabenplanung können wiederkehrende Reports für einen festen Zeitpunkt vorausgeplant werden. Die Auswertungen zu den Projekten und Stunden werden dann automatisiert zugesendet.