advertorial

Citroën Camper - PÖSSL bietet ein Allround-Talent zum attraktiven Preis

CITROEN CAMPER

Reisemobile in Van-Größe sind bei vielen Campern beliebt: Man hat immer alles dabei und bleibt trotzdem wendig und flexibel. Ob Fahrt im Gebirge, Roadtrip mit spontanen Stopps oder ein ganz normaler Aufenthalt auf dem Campingplatz, ein derartiges Reisemobil ist vielseitig einsetzbar. PÖSSL hat einen Citroën Camper entwickelt, der nicht nur durch das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt, sondern als Allround-Talent auch universell einsetzbar ist.

Ein kompaktes Reisemobil bietet viele Vorteile

Ein Reisemobil, das auf der Basis eines Familien-Vans aufbaut, bietet zahlreiche Vorteile. Mit der ursprünglichen Entwicklung für die alltägliche Nutzung im Straßenverkehr und einen sicheren Fahrspaß für die ganze Familie ist eine optimale Grundlage für ein flexibles, kompaktes Reisemobil gegeben.

Vom Fahrer wird keine besondere Anpassung oder Park- und Fahrraffinesse verlangt. Das deutsche Unternehmen PÖSSL hat mit seinem CAMPSTER ein kompaktes Reisemobil entwickelt, das vielseitig einsetzbar ist und durch ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt.

Citroën Camper - PÖSSL hat einen Allrounder für Reisen und den Alltag entwickelt

Vielseitig, flexibel, pfiffig - so beschreibt PÖSSL sein neu entwickeltes Reisemobil CAMPSTER. Hierbei handelt es sich um ein Allround-Talent auf vier Rädern, das durch die smarten Module zum Alleskönner für Alltag und Urlaub wird. Das bayerische Unternehmen gilt seit den späten 1980er-Jahren als Marktführer für kompakte Reisemobile, die auf dem Prinzip umgebauter Vans und Kastenwagen basieren.

Für den erst kürzlich auf den Markt gebrachten CAMPSTER wurde der geräumige Citroën SpaceTourer der Größe M zum vielseitig einsetzbaren Reisemobil umgebaut. Der Familien-Van von Citroën überzeugt nicht nur durch Geräumigkeit und Sicherheit, sondern dank großzügiger Linien, ausgewogener Proportionen und einer Auswahl von acht attraktiven Außenfarben auch durch das Design sowie die moderne Grundausstattung.

Die von den Reisemobil-Experten entwickelte Wandlungsfähigkeit gilt als absolute Stärke des Campervans aus dem Hause PÖSSL. Denn Käufer eines CAMPSTERS entscheiden sich nicht nur für ein flexibles und kompaktes Reisemobil, das Platz für drei Erwachsene oder eine Familie mit zwei Kindern bietet, sondern auch für einen vielseitig einsetzbaren Transporter sowie für einen sicheren und bequemen Familien-Van. Dank des praktischen Schienensystems können eine zweite und eine dritte Reihe an Sitzen für den sicheren Transport von bis zu sieben Personen installiert werden. Die Sitze können auch in Modulen entnommen werden, sodass Raum für den Transport von Fahrrädern oder anderen größeren Gegenständen gegeben ist. Mit nur wenigen Handgriffen lässt sich der CAMPSTER in einen gemütlichen Essbereich inklusive funktionalem und modernem Küchenmodul oder in zwei bequeme Schlafbereiche für bis zu vier Personen umwandeln.

Serienmäßige Ausstattung des PÖSSL CAMPSTERS

Der CAMPSTER überzeugt trotz des vergleichsweise günstigen Preises durch eine hochwertige Ausstattung inklusive smarter Detaillösungen. Der kompakte Weltenbummler, der sich auch ideal für den Alltag nutzen lässt, ist mit gemütlichen Sitzen sowie einem ansprechenden Mobiliar ausgestattet -hochwertiges deutsches Schreinerhandwerk. Schränke, Küche und Tisch sind aus Holz gefertigt, die durch einen Folienüberzug besonders strapazierfähig sind und durch eine lange Lebensdauer überzeugen.

Neben der praktischen, fest integrierten Kompressor-Kühlbox, die sich optimal in das Design des Busses einpasst, bietet das herausnehmbare Küchenmodul ein ganz besonderes Extra. Denn je nach Belieben können der Zwei-Flammen-Gaskocher und das Spülbecken, dank Wasserkanistern und Pumpe mit fließendem Wasser ausgestattet, im Innenbereich oder nach dem Montieren von Füßen zum Outdoor-Kochen genutzt werden. Dank einer speziellen Matratzenauflage kann dann der hier installierbare Schlafbereich von einer Breite von 1,14 Metern auf 1,50 Meter vergrößert werden.

Das hochwertige SCA-Aufstelldach ist manuell mit nur wenigen Handgriffen aufgeklappt und lässt dank der großzügigen Fenster einen Panorama-Blick zu. Die spezielle, platzsparende Komfortmatratze bietet eine Liegefläche von 2,00 mal 1,20 Metern. Das separat zu öffnende Heckfenster sowie optional zwei sensorgesteuerte elektrische Schiebtüren tragen weiter zur Flexibilität des Reisemobils bei.

Der CAMPSTER überzeugt auch im technischen Bereich: Der leistungsstarke 1,6-Liter-Motor mit 95 bis 280 PS bietet je nach Wunsch maximale Effizienz oder kernige Durchzugskraft. Der CAMPSTER schafft es von 0 auf 100 Stundenkilometer innerhalb von 15,9 Sekunden. Dank der hochwertigen und umfassenden Ausstattung an Assistenz-, Sicherheits- und Infotainment-Systemen bietet der CAMPSTER einen flüssigen und sicheren Fahrspaß: Müdigkeitswarnsystem, Navigation mit Head-up-Display, Geschwindigkeitsregelanlage sowie Berganfahrhilfe gehören zu den nützlichen Features des Allround-Vans, der bereits für einen Grundpreis von 37.999 Euro zu haben ist.