advertorial

Backlinks kaufen: Wie sich dank smarter Software unkompliziert und zielsicher das Ranking verbessern lässt

Backlinks kaufen

Verbraucher informieren sich heutzutage gern über das Internet, bevor es zu einer Kaufentscheidung kommt. Dies bedeutet für Unternehmen jeder Branche und Größe, dass sie entsprechend auf die Zielgruppe abgestimmt online präsent sein sollten. Ist dies nicht der Fall, bleibt Potenzial ungenutzt. Eine Möglichkeit, das Google-Ranking zu verbessern, besteht darin, hochwertige Backlinks zu kaufen. Eine zukunftsträchtige Software bietet unkomplizierte und preiswerte Lösungen.

social

Das A und O der Online-Präsenz: Traffic generieren

Selbst eine Website mit einem guten Content, die nutzerfreundlich und gut designt ist, bringt dem Unternehmen nichts, wenn sie nicht gesehen wird. Und dies heißt online schlichtweg, dass sie eine gute Position in den Ergebnissen frequentierter Suchmaschinen, allen voran Google, einnehmen muss.

Was ist folglich für ein gutes Ranking ausschlaggebend? Bei Google, der weltweit meistgenutzten Suchmaschine, liegt die oberste Priorität darin, den Usern guten Content zur Verfügung zu stellen. Damit eine Website bei den relevanten Suchbegriffen eine gute Platzierung einnimmt, sind zahlreiche Kriterien zu erfüllen. Am wichtigsten sind Besucherzahlen, ein möglichst hoher Traffic und Verlinkungen von anderen Seiten, sogenannte Backlinks. Der sich ständig verändernde Google-Algorithmus kontrolliert die Qualität und Authentizität der Verlinkungen und straft ein unnatürliches Backlinkprofil ab.

Backlinks - worauf achten?

Die Generierung von Backlinks ist grundsätzlich zu empfehlen. Wichtig ist es, auf einen ausbalancierten, natürlichen Mix aus starken und schwachen Links, Dofollow- und Nofollow-Links, zu achten.

Zu starken Links zählen Content-Links - auf einer themenrelevanten Seite wird innerhalb eines Textes oder Artikels zu einer Website verlinkt. Aufgrund der Themennähe kann vielfach "warmer" Traffic generiert werden, der das Ranking zusätzlich verbessert - hier können bereits wenige starke Backlinks die Besucherzahlen verdoppeln.

Darüber hinaus sind schwache Links für eine gute Google-Platzierung wichtig - hierfür kommen vielfach Forenbeiträge inklusive Verlinkung zum Einsatz. Im Gegensatz zu Content-Links, bei denen eine hohe Qualität entscheidend ist, spielt bei Forenlinks eher Quantität eine Rolle. Diese Links entsprechend zu platzieren, klingt jedoch einfacher, als es in der Realität ist. Die meisten Foren löschen rund zwei Drittel der Backlinks aufgrund des Werbeverdachts. Dies bedeutet für Webmaster viel Aufwand, sofern sie sich im Alleingang um ein natürliches Backlinkprofil kümmern möchten.

Die Unterstützung einer professionellen SEO-Agentur kann hier sinnvoll sein. Der Markt an Backlink-Anbietern ist jedoch mittlerweile kaum noch zu überblicken.

Hochwertige Backlinks kaufen - mit Trustfactory.bz-Accounts auf mehr als 2.000 exklusive Linkplätze zugreifen

Eine seriöse Agentur berät persönlich und bietet ein faires und transparentes Kostenmodell. Die Klienten von Trustfactory profitieren darüber hinaus von einer besonders effizienten Möglichkeit, erfolgreiche Linkkampagnen zu realisieren.

Die Software Trustfactory.bz ist online zugänglich und macht den Einkauf von guten, qualitativ hochwertigen Backlinks so einfach wie nie. Jedem Klienten wird über einen Online-Account das richtige Werkzeug in die Hand gelegt, um effektiv und sicher ein erfolgreiches Profil natürlicher schwacher und starker Backlinks aufzubauen.

Mit dem eigenen Trustfactory.bz-Account erhält der Kunde Zugang zu mehr als 2.000 Linkplätzen auf echten Websites mit echtem Traffic. Kunden können sich für einen Linkplatz vormerken lassen oder diesen - sofern er frei ist - direkt kaufen. Die Kategorisierung nach Metriken erleichtert es, den Überblick zu behalten. Trustfactory bietet folglich eine effektive Möglichkeit des Linkaufbaus, die nicht nur zukunftsträchtig ist, sondern auch durch ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt.