advertorial
Performance: Timberland-Strategien vs. MSCI | Frühere Wertentwicklungen oder Simulationen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung
Performance: Timberland-Strategien vs. MSCI | Frühere Wertentwicklungen oder Simulationen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung

Fünf Anlagestrategien in der Coronakrise

Anlagestrategien Coronakrise

Sicherheit - dieser Aspekt spielt im Augenblick eine sehr große Rolle. Auch Kapitalanleger beurteilen den Investitionsmarkt derzeit verstärkt unter diesem Aspekt. Während die Aktienkurse aktuell weltweit abstürzen, gibt es einige Portfolios, die deutlich weniger Verluste haben und langfristig profitieren dürften. Welche Anlagestrategien gibt es in der Coronakrise?

Bewährt - sogar in schweren Zeiten

Im Moment haben alle Investoren, ob institutionell oder privat, eines gemeinsam: das Bedürfnis nach Sicherheit ihrer Kapitalanlagen. Gefragt sind sinnvolle und funktionierende Anlagestrategien in der Coronakrise. Und natürlich darüber hinaus. Die wesentlichen Eckpfeiler sind und bleiben dieselben: Risikominimierung durch breite Streuung der Anlageklassen und Einzelwerte und eine sorgfältige Auswahl. Gerade der Aspekt Auswahl zeigt im Moment, welches Portfolio sich auch in der Krise bewährt. Dafür lohnt sich ein vergleichender Blick auf den MSCI World Index. Von Januar 2020 bis zum 23. März büßte dieser Index 30 Prozent seines Werts ein. Im gleichen Zeitraum verlor der OptiMix A-Index der Timberland Finance1 lediglich 16 Prozent2 - trotz eines Aktienfondsanteils von 70 Prozent. Die über 25-jährige Erfahrung der Experten von Timberland Finance macht sich für die Anleger sogar unter den derzeit historisch einzigartigen Verhältnissen bezahlt. Mit dem Onlineportal Tifikom bietet die Timberland Finance GmbH & Co KG3 zudem eine direkte, komfortable und transparente Gelegenheit, geprüfte Wertpapiere von zu Hause aus zu zeichnen. Über Tifikom vertreibt diese fünf Anlagestrategien auch in der Coronakrise.

Unabhängig, transparent, flexibel, bewährt

Die Timberland Finance ist unabhängig vom Angebot einzelner Anbieter. Sie kann also im Hinblick auf das weltweite Angebot an Finanzmarktprodukten aus dem Vollen schöpfen und dabei einzig und allein das Interesse der Kunden im Blick behalten. Mehr als 15.000 Kunden und ein Emissionsvolumen von rund 3,4 Milliarden Euro sprechen für die von Timberland Finance berücksichtigten Anlagen und Zielinvestments. Mit der Online-Plattform Tifikom ist es jetzt möglich, die fünf Anlagestrategien einfach und unbürokratisch von zu Hause aus kennenzulernen und sich für das individuell passende Modell zu entscheiden. Anschließend geht es in fünf einfachen Schritten zum fertigen Portfolio - direkt online und ohne das Haus zu verlassen. Die Anlagestrategien berücksichtigen das unterschiedliche Sicherheitsbedürfnis und die individuelle Risikobereitschaft der Anleger. Der Ansatz "Wachstum" mit dem oben bereits erwähnten Modell OptiMix A kombiniert jeweils 15 Prozent Edelmetalle und festverzinsliche Wertpapiere wie Pfandbriefe mit 70 Prozent Fonds. Mehr als 30 internationale Fonds mit sehr breit gestreutem Risiko sorgen dabei für ein möglichst niedriges Schwankungsverhalten im Portfolio. Das unabhängige Börsenblatt "Fuchsbriefe" hat OptiMix A als Anlagestrategie4 ausdrücklich empfohlen. Noch mehr Sicherheitsorientierung durch niedrigere Schwankungsbreiten bietet das Modell "Balance". Hier liegt der Anteil verzinslicher Werte und der Edelmetalle jeweils bei 20 Prozent, beim Modell "Stabilität" erhöht er sich auf jeweils 25 Prozent. Dazu gibt es bei Tifikom die Möglichkeit, in 100 Prozent Edelmetalle oder festverzinslichen Anleihen zu investieren. Die historischen Renditen liegen je nach Modell zwischen zwei und neun Prozent p. a.2

Individuelle Anlagestrategien in der Coronakrise

Über die Plattform Tifikom sind Investments als ratierliche Anlage ab einer monatlichen Summe von 75 Euro oder ab einer einmaligen Investition in Höhe von 5.000 Euro möglich. Dabei sorgen unterschiedliche Laufzeiten für individuelle Anpassungen an die persönlichen Vermögenspläne. Nicht nur die Laufzeit sorgt für Flexibilität. Die erfahrenen Experten der Timberland Finance betreuen die Portfolios ihrer Klienten aktiv inklusive regelmäßiger Re-Allocation. Gerade im gegenwärtigen Marktumfeld, das durch die Pandemie geprägt wird, gibt es für aktives Fondsmanagement einen großen Gestaltungsspielraum. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt für weitblickende Privatanleger, zu niedrigen Kursen einzusteigen oder günstig nachzukaufen. Die Plattform Tifikom bietet dabei noch einen entscheidenden Vorteil für Anlagestrategien in der Coronakrise: Es fallen keine Transaktionskosten für eine Umschichtung von einzelnen Titeln innerhalb des Angebotes der Timberland Finance an. Das innovative Portal bietet seinen Kunden darüber hinaus rund um die Uhr einen transparenten Zugriff auf alle relevanten Daten. Tifikom versteht sich als Partner sowohl für Privatinvestoren als auch für Vermittler. Das Portal ist ein effektives und einfaches Tool für Anlagestrategien in der Coronakrise und die Zeit danach.