advertorial
Butrus Said
Butrus Said

Mehr Verkäufe generieren und höhere Umsätze erzielen: Wie jeder Online-Händler von einem Amazon-FBA-Coaching-Kurs profitiert

Amazon FBA Coaching

Erfolgreiche Online-Händler wissen nicht nur, welche Produkte sie bei Amazon anbieten müssen, sondern auch, wie diese dort zu Verkaufsschlagern werden. In seinen Kursen für das Amazon-FBA-Coaching verhilft Butrus Said - einer der derzeit besten Amazon-Verkäufer - anderen Händlern mit seinem Praxiswissen dazu, ihre Produkte mit maximalem Ertrag auf Amazon zu verkaufen.

Warum Online-Händler den Amazon-FBA-Service nutzen sollten

FBA steht für "Fulfillment by Amazon", was "Abwicklung durch Amazon" bedeutet. Mit der Dienstleistung übernimmt der Versandhandelsriese für Händler die Auftragsabwicklung, die Kundenbetreuung, den Versand und die Rücksendungen. Händler senden hierfür ihren Lagerbestand an ein Amazon-Warenhaus (Logistikzentrum). Sobald ein Kunde ihr Produkt bestellt, nimmt Amazon dieses Produkt aus dem Lager, verpackt und versendet es. Die Kosten für den Amazon-FBA-Service richten sich unter anderem nach Größe, Gewicht und Art der Produkte.

Erfolgreiche Amazon-Verkäufer stimmen darin überein, dass diese Dienstleistung ihr Geld wert ist. Schließlich greift Amazon ihnen damit enorm unter die Arme. Sie sparen Zeit, in der sie die Vermarktung und Suchmaschinenoptimierung betreiben. Zu diesen Tätigkeiten gehören eine ansprechende Produktbeschreibung und in den Zeiten des mobilen Shoppings auch immer noch hochkonvertierende Bilder. Diese Maßnahmen sind wichtig, damit sie mit ihren Produkten eine Top-Platzierung in den Amazon-Suchergebnissen erreichen und mehr Geld verdienen.

Warum für Händler ein Amazon-FBA-Coaching-Kurs sinnvoll ist

Jeder Amazon-Händler kauft Produkte für mehrere tausend Euro ein. Doch wie kann er sichergehen, dass er diese auch erfolgreich an die Kundschaft bringt? Was, wenn er in das falsche Produkt investiert oder auf das falsche Marketing setzt? Deshalb sollten sich Händler einen Amazon-FBA-Coach ins Boot holen, der mit dem Amazon-Verkauf erfolgreich ist und dieses Wissen weitergibt.

Einer der heute erfolgreichsten Amazon-Händler und renommiertesten Experten für Amazon-FBA-Coaching ist Butrus Said. Er hatte anfangs viele Fehler gemacht und musste Ende 2017 Insolvenz anmelden. "Ich denke, dass ich die Insolvenz durch ein gutes Coaching hätte vermeiden können", sagt Said. Doch er schaffte es, in das Amazon-Geschäft zurückzukehren und wurde sogar zu einer Amazon-Verkäufer-Konferenz als Redner eingeladen. "Ich sollte erzählen, warum mein Unternehmen scheiterte." Er stand ehrlich Rede und Antwort. Nach der Konferenz wollten unzählige Händler von ihm beraten werden. Deshalb gibt Said mittlerweile Amazon-FBA-Coaching-Kurse, in denen er alle, die bei Amazon erfolgreich verkaufen möchten, umfangreich berät.

Amazon-FBA-Coach Butrus Said gibt seine Erfahrung und sein Wissen weiter

"Die meisten Händler gehen auf Amazon falsch vor", weiß Butrus Said. "Sie bietet das an, was auf Amazon gut läuft. Doch das machen hundert andere genauso und damit bleibt der Verkaufserfolg aus." Aber wie findet man Produkte, die sich auf Amazon erfolgreich verkaufen? Ein Beispiel: Butrus Said betreibt mithilfe verschiedener Tools Produkt-Recherche und stellt fest, dass es mehr als 140.000 Suchanfragen für einen "Laptop-Rucksack" gibt.

Danach fragt er sich, wieviel Umsatz machen Laptop-Rucksäcke. Die Antwort liefern ihm Tools wie Helium10-Xray. Diese zeigen, wie viel Umsatz in dieser Kategorie generiert wird und ob man Chancen hat, in diesen Bereich hineinzugehen. Im nächsten Schritt klärt Butrus Said, was Laptop-Rucksäcke im Einkauf plus Zoll kosten und zu welchem Preis er sie auf Amazon verkaufen kann. Das Ergebnis: Wenn er 550 Stück pro Monat verkauft, erzielt er 8.000 Euro Gewinn. Butrus Said vermittelt in seinen Amazon-FBA-Coaching-Kursen Händlern einen genauen Fahrplan, mit dem sie ihren Umsatz steigern können.