advertorial
BOPP MEDIEN GmbH & Co. KG
BOPP MEDIEN GmbH & Co. KG

Wie die passende Agentursoftware den Workflow verbessert

Agentursoftware

In einer zunehmend digitalisierten Welt arbeiten Agenturen datengetrieben und sind daher stark auf ihre IT-Infrastruktur angewiesen. Projekte müssen übersichtlich verwaltet, Angebote möglichst zügig erstellt und Rechnungen rechtssicher gestaltet werden. Wie finden die Macher der Kreativbranche in dieser schnelllebigen Zeit ihre passende Agentursoftware?

Projekte einfach bewältigen

Je nach Kunde, Branche und Projektgröße kann ein Agenturprojekt hinsichtlich der Komplexität schnell ausufern. Deshalb werden im Agenturumfeld als Kontrast Tools benötigt, die das komplette Management vereinfachen und übersichtlich gestalten. "Keep it simple" sollte das Motto aller Softwareanbieter sein, damit Nutzer das Maximum an Effizienz und Flexibilität für ihre täglichen Arbeitsprozesse herausholen können. In der Projektverwaltung werden viele verschiedene Daten wie Zeiten, Aufgaben, Rechnungen, Dokumente und Angebote erfasst. Bei mehreren Kunden, die vielleicht noch mit jeweils mehreren Projekten verbunden sind, braucht eine Managementsoftware Funktionen, die stets den aktuellen Status übersichtlich vermitteln. Ein Projekt ist schließlich nur so erfolgreich wie das dazugehörige Projekt-Controlling.

SaaS als Modell der Zukunft

Im Bereich Software-Bereitstellung hat sich in den vergangenen Jahren einiges verändert. Dank der Cloud-Technologie ist es heute Unternehmen möglich, die beste Software zu nutzen, ohne dafür eine eigene ausgereifte IT-Infrastruktur zu besitzen. Das Software-as-a-Service-Modell (SaaS) eignet sich für verschiedene kleinere und mittelständische Unternehmen - insbesondere Agenturen können davon langfristig profitieren. Der Nutzer braucht nur noch den Zugang über den Browser und kann direkt mit der Verwaltung seines Projekts loslegen. Die Server und die Datensicherheit sind dabei die Aufgaben des SaaS-Anbieters. Dieser muss die Funktionsfähigkeit jederzeit sicherstellen und kann mit seiner Expertise immer dann eingreifen, wenn bei Nutzern Probleme auftreten.

ProSonata - die Agentursoftware

Eine SaaS-Lösung im Agenturumfeld hat sich als besonders benutzerfreundliche und umfassende Software für PR-, Marketing- und Grafikagenturen erwiesen. ProSonata verbessert nachhaltig den Workflow in Agenturen und macht das Controlling effizient. Trotz der vielfältigen Funktionen und Möglichkeiten wirkt ProSonata nicht überladend, sondern überzeugt vor allem mit ihrer Einfachheit. Daher ist die SaaS-Variante für alle Nutzer geeignet, die keine Zeit mit der Einarbeitung in ein neues System verschwenden wollen, sondern einen im Idealfall unauffälligen Begleiter brauchen. Die Vorteile von ProSonata sind:

• Nutzer behalten stets die Übersicht über alle Projekte auf nur einer Plattform
• ProSonata ermöglicht die individuelle, schnelle und direkte Zeiterfassung
• Effiziente Organisation von Aufgaben
• Einfache Angebots- und Rechnungserstellung
• Datenbasierte Analysen und Berichte