advertorial

Weiterbildung für Führungskräfte: So lassen sich Kompetenzen erweitern

Weiterbildung Führungskräfte

Führungskräfte gelangen nicht immer auf einem Karriereweg in ihre Position, der einer geraden Linie gleicht. Oft gilt es, eine Position schnell nachzubesetzen, da ein wichtiger Entscheidungsträger unvorhergesehen ausgefallen ist. Nicht immer bringt die neue Führungskraft auch alle Kenntnisse und Fähigkeiten mit, die für diese Rolle benötigt werden. Vielfach ist zwar das fachliche Know-how vorhanden, doch es gibt Schwächen im Bereich der Team-Kommunikation und der Führung von Mitarbeitern, die ein erfolgreiches Arbeiten beeinträchtigen können. Mit einer Weiterbildung für Führungskräfte lassen sich die gewünschten Fähigkeiten und das nötige Wissen aneignen.

social

Führungspersönlichkeiten für die Zukunft rüsten

Der technologische Wandel, sich rasch verändernde Arbeitsstrukturen sowie der zunehmend globale Handel stellen Unternehmen und deren Managements vor neue Herausforderungen. Um für die Aufgaben in den kommenden Jahren gerüstet zu sein, gilt es, internationale Netzwerke aufzubauen, sich mit Themen wie digitaler Transformation und Organizational Change Management auseinanderzusetzen und Kompetenzen in Intercultural Collaboration und Stakeholder Management aufzubauen. Wer hier nach veralteten Mustern agiert, geht für seinen Betrieb ins Risiko.

In der Weiterbildung für Führungskräfte Executive MBA der TUM School of Management werden die erforderlichen Themen erarbeitet, ein individuelles Leadership-Profil erstellt und Wert auf Personal Development gelegt.

Berufsbegleitendes Studium mit Kern- und Wahlmodulen

Beim Studium an der TUM School of Management für Personen in Führungspositionen geht es vor allem darum, das notwendige Wissen zu vermitteln, um Betriebe zu stärken und zukunftsfähig zu machen. Dazu gehört neben der Arbeit mit flexiblen Arbeitsstrukturen auch der Kontakt zur internationalen Wirtschaft. In Zusammenarbeit mit der Partneruniversität Tsinghua University in Peking ist außerdem ein Auslandsaufenthalt vorgesehen.

Innerhalb der drei Semester dauernden Weiterbildung für Führungskräfte, die sich aus Kern- und Wahlmodulen zusammensetzt, sind unter anderem auch Evening Sessions und Power Breakfasts vorgesehen, die Möglichkeit geben, Diskussionen mit erfahrenen Führungskräften verschiedener Unternehmen und Branchen zu führen.

Interessante Kontakte knüpfen in der Weiterbildung für Führungskräfte

Ein wesentliches Element in der Führungskräfte-Weiterbildung stellt selbstverständlich die Interaktion, der Austausch und die Zusammenarbeit mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern dar. Hierbei besteht die Chance, Kontakte für die Zukunft zu knüpfen, aber auch wertvolle Einblicke in andere Betriebe und Strukturen zu gewinnen und voneinander zu lernen.