advertorial

Das Prozessmanagementhandbuch für einfache und schnell realisierbare Lösungen

Prozessmanagementhandbuch

Abläufe definieren und auf den Punkt bringen: Mit einem Prozessmanagementhandbuch individuell entwickelte Strategien zur Unternehmenssteuerung schnell und einfach umsetzen.

social

Wachstum, Change Management, Digitalisierung und andere Herausforderungen

Die Performance im Unternehmen hängt zum großen Teil von der Art und Qualität der Abwicklung interner Prozesse ab. Die Notwendigkeit von Effizienz und Flexibilität bedarf keiner Erläuterung, entscheidend ist ein bewusst durchgeführtes Prozessmanagement. Ob bestehende Abläufe oder neue Anforderungen wie die Reaktion auf Markttrends, Geschäftsprozesse müssen definiert, organisiert, dokumentiert und gesteuert werden. Mit einem Prozessmanagementhandbuch können Unternehmen aller Branchen und Größenordnungen ein Prozessmanagement einführen - sei es in Eigenregie oder mit qualifizierter Unterstützung. Vor allem bei kleinen und mittleren Unternehmen ist es besonders wichtig, dass die Strategie einfach und praxistauglich ist.

Das Prozessmanagementhandbuch ist die Basis für nachhaltige und langfristige Entwicklung

Entscheider in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, IT, Ingenieurswesen und Qualitätsmanagement, die in ihrem Unternehmen nach Optimierungspotenzial suchen, werden in der Regel im Bereich Prozessmanagement schnell fündig. Das kann Abläufe an einzelnen Arbeitsplätzen ebenso betreffen wie das Positionspapier zur Unternehmensentwicklung in den nächsten zehn Jahren. In jedem Fall können durch Prozessoptimierungen enorme Effizienz- und Einsparungspotenziale freigelegt werden. Keinesfalls geht es darum, Tätigkeiten stupide nach "Schema F" abzuarbeiten, entscheidend ist vielmehr die Verfügbarkeit von definierten Abläufen, um mit diesen flexibel, schnell und effizient arbeiten zu können.

Ein profundes Prozessmanagementhandbuch ermöglicht es auch im kostengünstigen Do-it-yourself-Verfahren, punktuell oder umfassend ein Prozessmanagement zu entwickeln und zu etablieren. Es ist letztlich eine Anleitung, wie das Unternehmen oder der Betrieb neben den eigentlichen Produktionen oder Dienstleistungsangeboten zukunfts- und wettbewerbsfähig aufgestellt werden kann. Das firmeninterne Wissen um Organisation und Abläufe wird gesichert und zu einem den Unternehmenswert darstellenden Wirtschaftsfaktor. Auch wenn Mitarbeiter ausfallen oder das Unternehmen verlassen, ist ein effizienter Fortgang der Geschäftsabläufe gesichert.

Umfassende Beratung und spezifische Leistungsangebote zum Prozessmanagementhandbuch

In ein eigens von prozesspunktnull entwickeltes Prozessmanagementhandbuch sind eine umfassende Expertise und Erfahrung eingeflossen. Wegen seiner durchdachten, effizienten und methodischen Inhalte ist es in vielen Unternehmen mittlerweile zum Standardwerk geworden. Seine hohe Akzeptanz basiert nicht nur auf seinen qualifizierten fachlichen Inhalten, sondern auch auf der Darstellung von Prozessoptimierungen als lebendigem, zusammen mit Menschen agierendem Instrument der Unternehmenssteuerung.