advertorial

Effizientes Projektmanagement: Warum eine Weiterbildung in diesem Beriech sinnvoll ist

projektmanagement weiterbildung

Das Projektmanagement ist in der heutigen Zeit eines der wichtigsten Steuerinstrumente. Mittlerweile wird in fast allen Unternehmen projektorientiert gearbeitet und das nicht nur auf der obersten Führungsebene, sondern längst auch in allen Fachabteilungen. Es spielt in fast jeden Bereich des Managements der Organisation hinein, denn zielorientiertes Handeln anhand eines durchdachten Konzeptes ist für die Planung und Durchführung eines Projektes eine grundlegende Voraussetzung für den Erfolg. Dabei geht es nicht mehr nur um ein einziges Projekt. Die gesamte Projektlandschaft ist im Fokus der Geschäftsführungen, um mit der richtigen Strategie der Organisation alles richtig zu beauftragen und zu steuern. Das geht runter bis zu fast allen Unterstützungsbereichen, wie Controlling oder IT-Abteilung, alle müssen auf Projekt- und Mehrprojektmanagement hin ausgerichtet werden. Für ein effizientes Projektmanagement ist eine Weiterbildung der Verantwortlichen daher in jedem Fall sinnvoll.

social

Projektmanager sind Führungskräfte auf Zeit

Mit den ständig wachsenden Anforderungen an das Projektmanagement nimmt auch die Ausbildung an Qualität und Intensität zu. Der Bereich unterliegt einer permanenten Entwicklung, sodass der Projektmanager heute als "Führungskraft auf Zeit" definiert wird. Dabei wird noch stärker auf soziale Kompetenzen Wert gelegt, zudem gehört auch die strategische Unternehmenssteuerung zum Anforderungsprofil. Der Projektmanager muss die Projekte nicht nur definieren, sondern auch durchführen und abschließen, dabei muss er Risiken und Chancen abwägen und auch den finanziellen Rahmen beachten. Aufgrund der Tatsache, dass heute sehr viele Mitarbeiter in die Projekte eingebunden sind, müssen auch viel mehr Mitarbeiter entsprechend fachlich weitergebildet werden. Vom Auftraggeber über die Projektleiter bis hin zu den Unterstützungseinheiten muss eine gemeinsame Grundlage geschaffen werden.

Qualifizierung und Zertifizierung dank moderner Didaktik

Um das zu erreichen, sind hochwertige Qualifizierungs- und Zertifizierungslehrgänge im Projektmanagement wichtig. Hier gibt es vier verschiedene Möglichkeiten, die dank moderner Didaktik umgesetzt werden können. Die Seminare orientieren sich an den Praxisprojekten der Teilnehmer, sodass sie direkt auch für das Unternehmen Vorteile bringen. Ob Projektmanagement-Fachmann, zertifizierter Projektmanager, zertifizierter Senior-Projektmanager oder zertifizierter Projektdirektor, alle Ausbildungsgänge werden mit eLearning- und Blended-Learning-Instrumenten unterstützt. Das sorgt dafür, dass die Kompetenzentwicklung schnell und optimal erfolgt. Die Unternehmen profitieren von besseren Projekterfolgen, einer schnelleren und direkteren Bearbeitung und mehr zeitlicher Flexibilität.

Projektforum ist einer der größten und erfahrensten Trainingsanbieter

Diese Lehrgänge bietet das Projektforum an, das als einer der größten und erfahrensten Trainingsanbieter Deutschlands anerkannte Abschlüsse bietet. Die Ausbildungen und Zertifizierungen für den Bereich Projektmanagement werden nach internationalem Standard der IPMA vergeben, zudem ist das Projektforum autorisierter Trainingspartner der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V.). Die Projektforum Rhein Ruhr GmbH gehört zu den größten und erfahrensten Anbietern für diesen Ausbildungsbereich und hält beispielsweise attraktive Angebote in Form von Karrierepfaden im Projektmanagement für Projektpersonal nach dem Vier-Ebenen-System der IPMA vor.