advertorial

Praxissoftware: Attraktive Lösung - von Praktikern entwickelt

Praxissoftware

Die Digitalisierung hält in allen Bereichen Einzug - so auch im medizinischen Sektor. Das Angebot an Praxissoftware wird größer, wobei manche Lösungen nicht gänzlich den Anforderungen des Tagesgeschäfts entsprechen und zudem häufig keine Apple-Geräte unterstützen. Nun hat ein Ärzte-Ehepaar eine stabile und schnelle Software speziell für Apple-Hardware entwickelt, welche sämtliche Anforderungen erfüllt.

social

Praxissoftware von Praktikern

Das Ärzte-Ehepaar Christine und Philipp Zollmann, welches in den Bereichen Dermatologie und Chirurgie in Jena praktiziert, gründete die zollsoft GmbH im Jahr 2011. Die beiden Söhne, die Informatik studiert haben, ernannten sie zu den Geschäftsführern. Angetreten ist die komplette Familie, um eine Praxissoftware für Mediziner zu entwickeln, welche die zahlreichen Vorzüge von Apple-Produkten schätzen. Zu nennen wären hierbei im Wesentlichen Langlebigkeit, Stabilität, Schnelligkeit, Resistenz gegenüber Viren und reibungslose Updates. Von Anfang an wurde zudem Wert auf durchdachte, praxisnahe Bedienkonzepte und ein hohes Maß an Automatisierungsmöglichkeiten gelegt. Sämtliche Funktionalitäten, Strukturen und Bedienelemente in der Arztpraxis-Software, welche den Namen tomedo® trägt, gehen auf gemeinsame Entscheidungen von Eltern, Söhnen, medizinischen Fachkräften und der Praxisverwaltung zurück. Herausgekommen ist eine Lösung, die seitdem den Markt erobert.

Mehr Effizienz für kleine und große Praxen

Die Praxissoftware tomedo® überzeugt durch eine starke Performance und zahlreiche Funktionen. Interessant ist auch das "To-Do-Konzept", auf dem die Lösung basiert. Aktionsketten sorgen dafür, dass der Workflow in der Praxis automatisiert wird. So können etwa Karteieinträge, Formulare, Rezepte und Ziffern exakt in dem Moment automatisiert erstellt werden, in dem sie benötigt werden. Ein intelligenter Kalender sucht automatisch nach freien Terminen oder Kettenterminen. Integriert ist außerdem ein Tool für die Dienst- und Urlaubsplanung. Innovativ ist darüber hinaus das Patienten-Terminal, über welches eine Selbstanmeldung erfolgen kann. Hierdurch wird die Anmeldung deutlich entlastet. Zudem ist es möglich, die Quartalsabrechnung innerhalb von Minuten zu erledigen. Interessant sind außerdem die cleveren Details für Fachärzte - darunter etwa eine Funktion zum Abrechnen von Selektivverträgen.

Intelligente Einbindung von Apple-Endgeräten

Mithilfe der Praxissoftware von zollsoft werden iPhone und iPad zum Diktiergerät. So ist es beispielsweise möglich, Karteieinträge zu diktieren oder Befundbilder via iPhone direkt in die digitale Patientenakte von tomedo® aufzunehmen. Die hierfür genutzte App ist auch offline verfügbar und synchronisiert die Daten automatisch, sobald wieder eine Netzwerkverbindung besteht. Zahlreiche weitere Features wie ein Terminbuchungs-Tool für die Website, ein SMS-Erinnerungsservice, die zertifizierte GKV-Abrechnung, Funktionen für die privatärztliche Abrechnung und die Möglichkeit, diagnostische Geräte anzubinden, runden den Leistungsumfang ab.