advertorial

Die Maklersoftware - ein nützliches Tool für Immobilienunternehmen

Maklersoftware

Die Digitalisierung bietet auch im Maklerwesen zahlreiche Möglichkeiten, die den Arbeitsalltag erleichtern. Wichtig für die Nutzung ist eine gute Maklersoftware, die zum Beispiel zur Akquise neuer Eigentümer, für die Behandlung von Kundenanfragen und die interne Verwaltung eingesetzt werden kann.

social

Mit Standardprozessen durchs Tagesgeschäft

Wiederkehrende Prozesse im Immobiliengeschäft sind zeitaufwendig und lassen sich gut standardisieren. Mit einer Maklersoftware können grundsätzlich alle wiederkehrenden Abläufe automatisiert werden. Dazu gehören zum Beispiel die Objektakquise, aber auch die schnelle Beantwortung von Kundenanfragen, die Anlage von Kundenprofilen oder die Kaufpreisanpassung. Ein weiterer Vorteil der Digitalisierung: Alle Mitarbeiter können jederzeit auf die Daten zugreifen - und zwar sowohl vom Büro aus als auch von außerhalb, zum Beispiel beim Besichtigungstermin. Grundsätzlich bringt die Einführung von Prozessen viele Vorteile wie zum Beispiel eine erleichterte Qualitätssicherung durch Standardisierung oder die schnelle Einarbeitung neuer Kollegen in laufende Projekte.

Einfache Online-Akquise

Viele Immobilienmakler nutzen heute noch vorwiegend die Offline-Möglichkeiten der Kundenakquise wie Zeitungsanzeigen, Infoveranstaltungen oder das klassische Telefonat. Wird die Akquise zusätzlich online unterstützt, zum Beispiel durch eine Online- Immobilienbewertung und die Zusendung aktueller Immobilienpreise als Wohnmarktanalyse, werden auf einfachem Wege und nach definierten Parametern infrage kommende Interessenten und Eigentümer ermittelt. Um diese Strategien umzusetzen, bietet die Maklersoftware von FLOWFACT mit Features wie Leadmaster und hAPPy® LEAD vielfältige Möglichkeiten. Auch hier stehen Transparenz und Zeitersparnis durch die Vereinfachung der Arbeitsprozesse im Fokus. Mit Property Passion bietet das Unternehmen eine starke Marke an, die sich auf die Akquise von Eigentümern konzentriert. Die Mitgliedschaft bietet ein Marketing-Paket mit Eigentümer-Broschüren, Nachbarschaftsflyer, Website, Print-Anzeigen in "Haus & Grund" und vieles mehr. Darüber hinaus können mithilfe von Google-AdWords-Kampagnen Eigentümer online sofort gewonnen werden.

Durchstarten mit der Maklersoftware von FLOWFACT

Ob selbstständiger Einzelkämpfer, Mittelständler oder großes Immobilienunternehmen - die Digitalisierung in der Immobilienbranche sichert mehr Leads bei geringerem Arbeitsaufwand und erleichtert die interne Verwaltung. FLOWFACT bietet mit seiner Maklersoftware ein umfangreiches Paket an Tools für Akquise, Marketing und Vertrieb, Anfragenbearbeitung und Exposéerstellung. Mit dem Performer CRM für große Immobilienunternehmen können Dokumentation, Controlling, Datenverwaltung und Büroorganisation einfach und an die internen Abläufe angepasst digitalisiert werden. Durch verschiedene Schnittstellen kann FLOWFACT hAPPy® in den meisten Fällen problemlos in eine bestehende IT-Struktur integriert werden.