advertorial

Wie ein effizientes Lohnbuchhaltung-Outsourcing dabei hilft, Kosten zu sparen

Lohnbuchhaltung Outsourcing

Jedes Unternehmen hat ein natürliches Interesse daran, dem eigentlichen Kerngeschäft so viele Ressourcen wie möglich zukommen zu lassen und den Aufwand, der mit administrativen Aufgaben verbunden ist, so gering wie möglich zu halten. So lassen sich etwa mit dem Lohnbuchhaltung-Outsourcing nicht nur Aufwand, sondern auch Zeit und Geld sparen. Der Vorteil besteht aber nicht nur in den Einsparungen; wirkliche Experten auf diesem Gebiet sorgen auch für mehr Pünktlichkeit und Korrektheit bei den Abrechnungen.

social

Lohnbuchhaltung-Outsourcing setzt zusätzliche Ressourcen frei

In der Regel laufen Prozesse wie die Lohnabrechnung immer gleich ab und unterscheiden sich auch von Unternehmen zu Unternehmen nur geringfügig - eine optimale Voraussetzung für eine systematisierte Herangehensweise. Spezialisierte Dienstleister bieten hier häufig die bessere Alternative zu einer internen Lösung, denn im Gegensatz zu ihren Kunden ist genau diese Aufgabe ihr Kerngeschäft.

Dies ist auch der größte Vorteil einer Auslagerung der Lohnbuchhaltung: Die eigenen Mitarbeiter werden entlastet und haben so mehr Zeit, sich den wertschöpfenden Tätigkeiten innerhalb des Unternehmens zu widmen. Vor allem die Personalverwaltung kann davon profitieren, sich nicht mehr um aufwendige Abrechnungsprozesse kümmern zu müssen und sich stattdessen auf solche Aufgaben wie die Rekrutierung oder die Personalentwicklung fokussieren zu können. Den Umfang dieser Entlastung sollte man nicht unterschätzen, denn es geht um mehr als nur das Erstellen von Abrechnungen. Software muss installiert und aktualisiert, IT-Fragen gelöst und allerlei unvorhersehbare Probleme behoben werden. Nicht zuletzt kann Outsourcing hier auch für Planungssicherheit sorgen - bei den Kosten, der Pünktlichkeit und auch bei rechtlichen Fragen.

Geringere Kosten bei mehr Effizienz und Planungssicherheit

Die Vorteile eines Outsourcings hängen natürlich mit der Kompetenz des Dienstleisters zusammen, der die Lohnbuchhaltung übernimmt. Langjährige Experten mit systematisierten Lösungen erledigen die Aufgaben nicht nur zuverlässig, sondern im Allgemeinen auch besser und effizienter als dies bei einer Inhouse-Lösung der Fall wäre - schließlich sind sie auf genau diese Aufgaben spezialisiert.

Mit über 10.000 erstellten Abrechnungen pro Monat kann sich ORDAT ohne Frage zu den absoluten Spezialisten in diesem Bereich zählen. Die Qualität ihrer Arbeit hat nicht zuletzt mit Erfahrung zu tun: Seit über
40 Jahren beschäftigt sich ORDAT mit IT-Dienstleistungen für Lohn- und Gehaltsabrechnungen. Dass sich einige der Kunden fast genauso lange auf die Dienste von ORDAT verlassen, zeigt, wie verlässlich das Unternehmen dabei arbeitet. Entscheidend für die Qualität ihrer Arbeit ist die Kombination aus dem über viele Jahre erworbenen Know-how ihrer Mitarbeiter und dem Einsatz von ausgereiften und mehrfach prämierten Softwarelösungen.

ORDAT bietet individuelle Lösungen und setzt die Wünsche der Kunden schnell um

Die Lohnbuchhaltung auszulagern bedeutet allerdings nicht, dass alle relevanten Aufgaben nach Schema F erledigt und individuelle Prozesse nicht berücksichtigt werden. Mit der eigens entwickelten, GKV-zertifizierten Abrechnungssoftware FOSS-Personalabrechnung kann ORDAT Lösungen anbieten, die sich an den speziellen Anforderungen des Unternehmens orientieren - etwa individuelle Abrechnungen, Auswertungen oder Akkordmodelle. Auch solche Faktoren wie Zeitlohn, Überstunden, Urlaubs- oder Weihnachtsgeld können ohne Schwierigkeiten berücksichtigt werden. Mithilfe von Schnittstellen können auch Daten aus anderen, in Bezug auf den Lohn relevanten Unternehmensbereichen ausgetauscht und in die Bearbeitung eingebunden werden.

Hier sollte nicht verschwiegen werden, dass das Outsourcing der Lohnbuchhaltung einen zusätzlichen Aufwand mit sich bringt - die Kommunikation mit dem entsprechenden Dienstleister. Da bei ORDAT aber die Systembetreuung und die Entwicklung im gleichen Haus sitzen, können die Spezialisten die Anliegen und Wünsche ihrer Kunden schnell und unkompliziert lösen. Natürlich hilft die langjährige Erfahrung auch dabei, auch individuelle Wünsche routiniert umzusetzen. Zudem besitzt jede Firma, die ORDAT mit ihren Abrechnungsprozessen betreut, einen persönlichen Ansprechpartner, was die Kommunikation enorm vereinfacht.