advertorial

Wie sich eine Knowledge Base im Unternehmen implementieren lässt

Knowledge Base

Eine Knowledge Base im Unternehmen kann dazu beitragen, hohe Kosten zu vermeiden. Denn oftmals werden von Mitarbeitern Prozesse durchgeführt, die andere im Betrieb bereits vor ihnen erledigt haben. Ohne das Wissen darüber muss jeder Schritt mehrfach gegangen werden. Dies verursacht unsichtbare Kosten im Unternehmen, die leicht vermeidbar wären. Eine Knowledge Base, auf die alle Mitarbeiter leicht Zugriff haben, unterstützt dabei, das im Betrieb vorhandene Wissen rasch zu teilen und zu nutzen.

social

Gestaltung in Windows-Umgebung

Damit eine Knowledge Base auch wirklich in allen Situationen und für alle Mitglieder im Team hilfreich ist, ist es wesentlich, diese Wissensdatenbank auch mit ausreichend Informationen zu befüllen. Damit dies von den Mitarbeitern auch tatsächlich gemacht wird, sollte die Handhabung einfach sein. Die Wissensdatenbank lexiCan der Vetafab Software GmbH ist daher voll kompatibel mit Windows-Programmen. Die Inhalte können in herkömmlichen Windows-Anwendungen erstellt und dann in das Wiki verschoben werden. Auch ganze Datenbank-Archive und Strukturen im Windows Explorer lassen sich sofort in die Wissensdatenbank verschieben.

Hohe Datensicherheit gewährleistet

Die Sicherheit der Daten spielt für Unternehmen eine große Rolle - nicht nur, wenn das Wiki im Internet veröffentlicht werden soll, sondern auch, wenn ein Intranet angedacht ist. Mit lexiCan können Zugänge entsprechend verwaltet werden. Das bedeutet, dass festgelegt werden kann, welche Mitarbeiter oder Teams Zugang zu welchen Inhalten erhalten. Darüber hinaus kann die Wikisoftware auf einem eigenen Server inhouse gehostet werden oder auf einem sicheren Serverplatz in Deutschland. Die Datenhoheit bleibt in jedem Fall beim Unternehmen. Somit ist dafür gesorgt, dass die Wissensdatenbank nur ihrem Zweck dient und keine Informationen nach außen dringen, die nicht nach außen dringen sollen.

Bilder, Texte und Verweise in der Knowledge Base

Die Aufbereitung der Inhalte in lexiCan erfolgt denkbar einfach. Denn Texte, Bilder und anderer Content werden einfach so arrangiert wie im Programm Word. Darüber hinaus ist es möglich, Verweise zu anderen Artikeln oder auch Dateien zu erstellen - einfach, indem diese Verweise mit der Maus gezogen werden. Jeder Artikel kann außerdem in Rangordnung zu anderen thematisch verwandten Artikeln gebracht werden. Auf diese Weise lassen sich unter- und übergeordnete Artikel gestalten.