advertorial

Genève Invest - die unabhängige Vermögensverwaltung aus der Schweiz

Genève Invest

Vermögende Privatinvestoren suchen bei Fragen zur Absicherung ihres Vermögens und Optimierung ihrer Geldanlagen nach kompetenten Beratern, die für sie eine individuell passende Lösung finden. Bei der Entscheidung für eine Vermögensberatung ist vor allem das Vertrauen ausschlaggebend. Ein erfahrener und seriöser Ansprechpartner für Kunden aus der ganzen Welt ist die Schweizer Genève Invest Europe, die auf eine langjährige Geschäftstätigkeit zurückblicken kann und bei der individuelle Beratungen im Mittelpunkt stehen.

social

Der richtige Anlage-Mix

Bei der Geldanlage hat jeder seine eigenen Präferenzen und Schwerpunkte. Dennoch ist in der Regel ein guter Mix aus Stabilität und hoher Rendite gewünscht. Mit Anlageformen wie Festgeld lassen sich Gelder zwar gut absichern, doch die Verzinsung deckt meist nicht einmal die Inflation ab. Bei Aktien hingegen lockt eine hohe Rendite, doch das Verlustrisiko ist deutlich höher.

Genève Invest setzt für seine Anleger auf einen bewährten Mix, der festverzinsliche Wertpapiere wie Anleihen mit hochverzinslichen Investmentprodukten der Börse verknüpft und so die gewünschte Ausgewogenheit herstellt. Dabei genießen die Privatkunden alle Vorzüge des Schweizer Finanzplatzes. Dank einer Tochtergesellschaft in Luxemburg ist es der Vermögensverwaltung auch möglich, EU-Bürger in finanziellen Fragen zu betreuen.

Individuelle Betreuung und langfristige Zusammenarbeit

Zur Philosophie der Vermögensberater bei Genève Invest gehört der enge Kontakt zu ihren Kunden. Bei den Mandaten, die ab einer Investitionssumme von 50.000 Euro betreut werden, versteht es sich von selbst, dass die Anlageberater sich genau über die persönlichen Ziele und Wünsche der Anleger informieren möchten. Daher nehmen sie sich viel Zeit, um die private und die berufliche Situation der Kunden kennenlernen zu können. Viele Privatkunden der Schweizer Vermögensberatung sind selbstständige Unternehmer, die mitunter einen komplexen beruflichen Kontext mitbringen. Hier ist es vor allem auch hinsichtlich der Steueroptimierung wichtig, die jeweiligen Hintergründe genau zu verstehen.

Kostenlose Depotanalyse bei Genève Invest

Zum Service von Genève Invest Europe zählt unter anderem die kostenlose Depotanalyse. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich dieses Depot bei einer Fremdbank befindet oder nicht. Häufig kann hier aufgedeckt werden, dass die Anleger in der bisherigen Konstellation zu viel Gebühren bezahlt haben oder aber die Schwerpunkte ihres Portfolios zu einseitig gestaltet sind, was nicht selten Risiken mit sich bringen kann. Die Anlageexperten geben daher gern Vorschläge zur Kostensenkung und Performancesteigerung, führen aber auch eine Bonitätsanalyse durch und prüfen die Depotstruktur auf steuerliche Optimierungspotenziale.