advertorial

Attraktives Fernstudium: Master in Wirtschaftsinformatik

Fernstudium Master Wirtschaftsinformatik

Errungenschaften der Informatik durchdringen immer mehr den Alltag: Ob Onlineshopping, Kommunikation per Messenger, das Bezahlen mit dem Smartphone, Clouds oder das smarte Zuhause - hinter all diesen Dingen, die vor einigen Jahren nur in Science-Fiction-Filmen möglich waren, steckt ein umfangreicher Programmieraufwand. Gut ausgebildete Informatiker sind heute gefragter denn je: Neben blendenden Berufsaussichten mit attraktiven Gehältern überzeugen auch die interessanten und weitreichenden Aufgabengebiete. Unter anderem eröffnet ein berufsbegleitendes Fernstudium zum Master in Wirtschaftsinformatik beste Karrierechancen.

social

Wirtschaftsinformatik

Die Wirtschaftsinformatik umfasst ein interdisziplinäres Feld, in dem informationstechnische und betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse im Vordergrund stehen. In der Berufspraxis behandelt dieser Bereich der Angewandten Informatik vor allem die Entwicklung und Optimierung von Informations- und Kommunikationssystemen in Wirtschaftsunternehmen.

Qualifizierte Wirtschaftsinformatiker sind in erster Linie in der Software-Entwicklung, im Rahmen der Einführung und Anpassung von Informations- und Kommunikationssystemen oder in der professionellen Unternehmensberatung tätig. Deswegen spielen während des Studiums neben informationstechnischem Know-how bestimmte Bereiche aus Wirtschaft, Soziologie, Mathematik, Technik und Recht eine Rolle.

Per Fernstudium einen Master in Wirtschaftsinformatik erwerben

Ein Fernstudium eignet sich für alle Arbeitnehmer, die sich zwar weiter qualifizieren, auf eine Auszeit im Job aber verzichten möchten. Interessierte sollten vor allem darauf achten, dass sie sich für ein hochwertiges und modernes Master-Studium entscheiden, das sich unkompliziert in den Berufsalltag integrieren lässt.

Während eines Fernstudiums von oncampus profitieren die Studierenden von maximaler Flexibilität: Der zweijährige Master wird überwiegend durch betreute Studienmodule absolviert, der jeweilige Lernstoff wird modern und effizient anhand von Videos und Webinars vermittelt. Die Online-Plattform steht des Weiteren für den Austausch mit Kommilitonen zur Verfügung.

Präsenzveranstaltungen sind, abgesehen von den Prüfungen, fakultativ und finden freitags und samstags an den staatlichen Partnerhochschulen von oncampus, der Fachhochschule Kiel und der Ostfalia Hochschule Wolfenbüttel, statt.

Verlauf und Aufbau des Master-Studiums

Der oncampus-Online-Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik vermittelt die Qualifikationen, die für die Entwicklung von fortschrittlichen informationstechnischen Lösungen zur Optimierung von Unternehmensprozessen notwendig sind. Mit dem akademischen Grad des Master of Science ist zudem der Zugang zum höheren Dienst möglich.

Im ersten Semester stehen Quantitative Entscheidungslehre, Mitarbeiterführung, Business Process Management sowie Wirtschafts- und IT-Recht auf dem Stundenplan. Im darauffolgenden Teil werden umfassende Kenntnisse des Requirements Engineerings, der IT-Governance, ERP und BI mit SAP und Management Ethics vermittelt. Im dritten Semester stehen neben einem Forschungsprojekt IT-Sicherheit und Social Media Management im Fokus. Das vierte Semester steht den Studierenden zum Verfassen ihrer Master-Thesis zur Verfügung.