advertorial

Expertenwissen zur Digitalisierung immer stärker gefragt

Digitalisierung

Die voranschreitende Digitalisierung führt zwangsweise zu komplexeren Software-Systemen und -Architekturen. Beherrschbar ist diese Komplexität ausschließlich über eine geeignete Systemunterstützung. Zunächst müssen die bereits vorhandenen digitalen Prozesse in einem Unternehmen einer strukturierten, werkzeuggestützten Ist-Analyse unterzogen werden. Nur auf diese Weise lässt sich eine solide Basis hinsichtlich der Zukunftsfähigkeit von Software bilden. Interessante Lösungen zur Schaffung einer Grundlage für die erfolgreiche digitale Transformation eines Unternehmens liefert ein spezialisierter Tool-Anbieter und IT-Dienstleister aus Stuttgart.

social

Digitalisierung erfordert Ist-Analyse

Sämtliche Kernprozesse von Unternehmen sind in deren Systemwelt enthalten. Historisch gewachsene, komplexe Strukturen machen diese häufig jedoch schwer durchschaubar. Die Anpassungsfähigkeit an neue Geschäftsanforderungen ist möglicherweise ebenfalls eingeschränkt. Um den Herausforderungen der Digitalisierung zu begegnen, muss zunächst ein Verständnis dafür entwickelt werden, warum und auf welche Weise Prozesse funktionieren. Darüber hinaus müssen Unternehmen identifizieren, welche Teile ihrer Systeme die Prozesse lauffähig machen. Am Ende kann abgeleitet werden, welche Veränderungen, Optimierungen und Modernisierungen in den Abläufen und Systemen realisierbar sind. Der Stuttgarter IT-Dienstleister PITSS unterstützt Unternehmen durch umfangreiche Assessments, Beratung und Proof of Concepts dabei, diesen Weg zur Digitalisierung zu gehen.

Know-how aus fast 20 Jahren

PITSS ist seit fast 20 Jahren im digitalen Bereich tätig. Mit dieser Erfahrung hat der spezialisierte Tool- und Services-Anbieter bereits über 1000 Kunden zur Digitalisierung verholfen. Hervorzuheben ist darüber hinaus die hohe Analysekompetenz des Unternehmens. Auf dieser Grundlage reduziert PITSS den Code von Anwendungen. Der Stuttgarter IT-Dienstleister verbessert außerdem die Wartbarkeit von Applikationen und sorgt mit seinen Services insgesamt für deutlich mehr Transparenz. Hierdurch werden Entwickler in die Lage versetzt, ihre Anwendungen trotz der extrem hohen Anforderungen im Zeitalter der Digitalisierung vollumfänglich zu beherrschen. Demnach unterstützt PITSS Unternehmen maßgeblich dabei, die Herausforderungen der digitalen Transformation zu meistern.

Digitalisierung aus einer Hand

Die technischen Leiter von PITSS sind fortlaufend damit betraut, Projekte mit hohem Zustimmungs- und Adaptionspotenzial zu entwickeln. Aus einer rein technischen Ausrichtung entstehen Standards für die Industrie. Die Projektmanager arbeiten auf dem langwierigen Weg zur Digitalisierung mit einzelnen Releases, um Potenziale schneller zu realisieren. Zum Einsatz kommen agile Methoden, mit denen eine Termingestaltung im Einklang mit den Geschäftszielen erfolgen kann. Auch im Umgang mit veralteten Lifecycle-Mustern in puncto Softwareentwicklung sind die Spezialisten erfahren. Diese werden von PITSS mit zeitgemäßen Entwicklungsmethoden wiedereingeführt. In Summe bietet das Stuttgarter Unternehmen einen Full Service an, der sämtliche Leistungen von der Strategieberatung über das Prozess-Design bis zur Entwicklung und Pflege von kundenindividuellen Anpassungen enthält.