advertorial

Herausforderung Compliance-Übersetzung: Unterstützung von Profis lohnt sich

Compliance Übersetzung

Im Zuge der Globalisierung müssen sich Unternehmen immer stärker mit nationalen und internationalen Gesetzen auseinandersetzen. Compliance, also der Teil der Unternehmensführung, welcher für die Rechtssicherheit zuständig ist, gewinnt daher an Bedeutung. In Corporate-Compliance-Katalogen erhalten die Mitarbeiter einen Leitfaden für ihre Tätigkeit und werden über alle essenziellen Regeln informiert. Um dies auch in ausländischen Niederlassungen zu gewährleisten, bedarf es einer professionellen Compliance-Übersetzung.

social

Corporate Compliance als Grundlage einer erfolgreichen Unternehmenskultur

Als die Dotcom-Blase im Jahr 2002 platzte, sank damit auch das Vertrauen in vermeintlich seriöse Unternehmen. Zu viele dieser Unternehmen hatten ihre Investoren massiv getäuscht. Um mehr Transparenz und Fairness im Finanzwesen zu fördern und Korruption vorzubeugen, wurde der Sarbanes-Oxley Act eingeführt. Compliance-Maßnahmen verfolgen das gleiche Ziel: Sie sollen neben der bloßen Einhaltung der Gesetze auch die Vertrauensbasis für eine nachhaltige Geschäftsbeziehung schaffen. Das bedeutet auch, dass ethische Vorsätze, die Unternehmensphilosophie und die Art und Weise, wie sich ein Unternehmen nach außen präsentiert, klar und verbindlich formuliert werden.

Eine Compliance-Übersetzung stellt internationale Unternehmen vor Herausforderungen

Damit Compliance-Maßnahmen auch greifen, braucht es sowohl einen speziellen Katalog, in welchem die Bestimmungen festgehalten werden, als auch ausgewiesene Compliance-Manager, die dafür sorgen, dass sich diese Bestimmungen auch in der Praxis widerspiegeln. Vor allem international agierende Unternehmen legen darauf großen Wert - schließlich müssen sie sich mit internationalem Recht auseinandersetzen und eine über die Grenzen hinweg funktionierende Unternehmenskultur etablieren. Dabei stehen sie vor der Herausforderung, ihre Vorgaben sinngemäß in die jeweilige Landessprache zu übersetzen.

Hier ist besondere Vorsicht geboten: Vor allem wenn es um branchenspezifische Begriffe mit internationalen Standards geht, können kleine Missverständnisse weitreichende Konsequenzen haben. Ein Übersetzer, der zwar der jeweiligen Landessprache mächtig ist, aber zum Beispiel nicht mit den Besonderheiten der Finanzbranche vertraut ist, ist mit einer solchen Aufgabe schnell überfordert. Eine Compliance-Übersetzung sollte deshalb nur von einem erfahrenen und professionellen Übersetzungsbüro wie EVS Translations durchgeführt werden.

Korrekte und schnelle Übersetzungen von EVS Translations

Schon seit über 25 Jahren ist EVS Translations auf dem Gebiet der Compliance-Übersetzung tätig. Das in Deutschland gegründete und international tätige Unternehmen konnte in dieser Zeit nicht nur Erfahrung und Know-how sammeln, sondern auch Arbeitsprozesse entwickeln, die korrekte und gleichzeitig schnelle Compliance-Übersetzungen ermöglichen. Projektmanager, Inhouse-Übersetzer und Korrekturleser sorgen bei EVS Translations dafür, dass auch große Auftragsvolumina zuverlässig bewältigt werden.

Einen Qualitätsnachweis ihrer Arbeit stellt auch die deutsche Übersetzung des Sarbanes-Oxley Acts dar. Dieses Gesetz gilt bis heute als eines der wichtigsten Nachschlagewerke für die Corporate Compliance.