advertorial

Spezialkanzlei für Arbeitsrecht in Frankfurt berät Führungskräfte und Arbeitgeber

Arbeitsrecht Frankfurt

Die Karriere retten oder weiter vorantreiben: Spezialisten für Arbeitsrecht in Frankfurt unterstützen Führungskräfte und Arbeitgeber in jeder Situation. Die Mandanten profitieren von außergewöhnlicher Berufs- und Lebenserfahrung und können sich auf eine bestmögliche Vertretung ihrer Interessen verlassen.

social

Nichts dem Zufall überlassen

In aussichtsreicher Position in einem Unternehmen angestellt, als leitender Angestellter erfolgreich oder Geschäftsführer mit aussagekräftiger Vita und jahrelanger Erfahrung - egal wie einkommensstark und aussichtsreich ein Job erscheint, vor dem Verlust der Arbeitsstelle ist niemand gefeit. Ob die Kündigung plötzlich und unerwartet kommt oder vorhersehbar ist, sie ist immer ein Schock und ab dem Moment der Absehbarkeit des Jobverlusts ist Handeln gefragt. Auch für Führungskräfte, die sich im Business neu positionieren möchten oder mit Mitarbeitern unzufrieden sind, einen Aufhebungsvertrag verhandeln müssen oder einen Karriereeinbruch oder finanzielle Einbußen befürchten, gilt: Wer sich zügig professionelle Hilfe sucht, hat beste Chancen, solch wackelnde Sprossen in der Karriereleiter wieder zu festigen und weiter aufzusteigen - ohne abzustürzen oder umzuknicken.

Verhandlungsgeschick, Know-how und wirtschaftliche Kenntnisse

Mit einem Fachanwalt für Arbeitsrecht an der Seite müssen weder Arbeitgeber noch Unternehmer ewig lange Prozesse fürchten und können sich darauf verlassen, auch bei komplizierten Streitfragen sicher und kompetent beraten zu sein. Erfahrene Juristen fungieren als Berater sowie Schlichter und sind in der Lage, Streitigkeiten befriedigend zu lösen. Denn Arbeitsrecht ist nicht nur Recht - Verhandlungsgeschick, Verständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen und strategisches Vorgehen sind neben der Expertise als Fachanwalt für Arbeitsrecht unabdingbar.

Häufig erweisen sich rechtliche Angelegenheiten als deutlich komplizierter als bisher angenommen. So existiert der Irrglaube, eine Abfindung sei generell bei einem Aufhebungsvertrag zu zahlen. Dies stimmt pauschal jedoch nicht - es handelt sich bei einer Abfindung um eine einmalige, außerordentliche Zahlung als Entschädigung für den Verlust des Arbeitsplatzes und der damit verbundenen Verdienstmöglichkeit. Eine Abfindung ist jedoch reine Verhandlungssache und ein Anspruch darauf besteht meist nicht. Daher ist es dringend angeraten, sich bei Unstimmigkeiten am Arbeitsplatz oder drohendem Jobverlust schnellstmöglich seriösen, erfahrenen Rechtsbeistand zu suchen. Nur mit klugem Verhandlungsgeschick und fundiertem Wissen können Streitigkeiten erfolgreich außergerichtlich, oder, wenn nötig, vor Gericht ausgetragen werden.

Die Spezialkanzlei für Arbeitsrecht in Frankfurt

Bei allen Fragen rund um das Thema Arbeitsrecht ist die Kanzlei für Arbeitsrecht Mudter & Collegen in Frankfurt am Main ein vertrauensvoller und äußerst erfahrener Ansprechpartner. Die Juristen im Team von Fachanwalt Robert C. Mudter verfügen über mehr als 20 Jahre Verhandlungs- und Prozesserfahrung sowie fundierte taktische Kenntnisse. Als eine der wenigen Spezialkanzleien für Arbeitsrecht in Deutschland konnte sich Mudter & Collegen über die Jahre erfolgreich positionieren und schöpft zudem aus einem großen Pool an Kontakten zu Fachanwälten aus anderen Bereichen. Die bewusste Entscheidung, Führungskräfte und Arbeitgeber zu vertreten, führte zu einem breiten Wissen über die Handlungsweisen beider Seiten - und ist Teil des Erfolgskonzepts der Arbeitsrechtskanzlei.