advertorial

Apple-Watch-Versicherung - Sofortschutz gegen Schäden und Diebstahl

Apple Watch Versicherung

Smartwatches liegen voll im Trend. Die kleinen Computer sehen stylish aus und sind einfach zu bedienen. Mit ihnen kann man zum Beispiel schnell seine E-Mails checken oder Anrufe entgegennehmen. Eines der beliebtesten Modelle ist die Apple Watch, die je nach Ausführung zwischen 400 und 1.500 Euro kosten kann. Bei dem stolzen Preis ist es sinnvoll, sobald wie möglich nach dem Kauf eine Apple-Watch-Versicherung abzuschließen. Denn falls die Uhr durch einen Unfall beschädigt wird oder nicht mehr richtig funktioniert, wird eine Reparatur für den Nutzer ansonsten sehr teuer.

social

Warum sich der Abschluss einer Apple-Watch-Versicherung lohnt

Vor allem bei der Sport-Edition mit integriertem Fitness-Tracker ist das Risiko groß, dass die Apple Watch während des Trainings beschädigt wird. Aber auch die normale Variante kann im Alltag schnell mal herunterfallen oder mit Flüssigkeit in Berührung kommen. Und natürlich können auch jederzeit technische Problemen auftreten. Eine Versicherung springt im Schadensfall ein und übernimmt die Reparaturkosten oder leistet Ersatz.

Der Hersteller bietet mit AppleCare Plus zwar eine eigene Versicherung an. Diese deckt jedoch nur zwei Unfallschäden ab. Wer seine Apple Watch umfassend schützen möchte, ist deshalb mit einem unabhängigen Anbieter besser beraten.

Schnellster Versicherungsschutz für die neuesten Smartwatches

Den wohl schnellsten Versicherungsschutz für die neuesten Smartwatches bietet Sofortschutz. Das versicherte Gerät ist direkt ab Antragstellung gegen alltägliche Missgeschicke geschützt. Neben Fall- und Wasserschäden deckt der Schutzbrief unter anderem auch Display-Schäden, Touchscreen-Fehler, Akkuschäden sowie Brand und Blitzschlag ab. Wer möchte, kann seine Apple Watch zusätzlich gegen Diebstahl absichern. Selbst bei Raub und Einbruch ersetzt die Versicherung den Verlust. Auch wenn auf Reisen ein Unfall passiert, übernimmt Sofortschutz die Reparaturkosten. Dabei erstattet die Versicherung in den ersten zwei Jahren bis zu 100 Prozent des Kaufpreises.

Schaden ganz einfach online melden

Die Versicherung überzeugt mit einer schnellen Abwicklung von Schadensfällen. So kann der Versicherungsnehmer rund um die Uhr online einen Schaden melden, den Auftrag ausdrucken und zusammen mit dem Gerät einschicken. Sofortschutz leitet es nach einer Prüfung dann an einen Servicepartner weiter. Sobald die Apple Watch repariert oder ausgetauscht wurde, wird sie auf dem schnellsten Weg an den Besitzer geliefert.

Auch für iPhone, iPad und andere Smartphones und Tablets bietet Sofortschutz einen umfassenden Versicherungsschutz an.