advertorial

Anwalt für Arbeitsrecht in Würzburg: Juristischer Beistand für Arbeitgeber

Anwalt Arbeitsrecht Würzburg

Die komplexe Rechtsmaterie des Arbeitsrechts wird immer dann unabdingbar, wenn es zu unterschiedlichen Standpunkten zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber kommt. In vielen Fällen ist das Fachgebiet für Arbeitgeber jedoch schon viel früher von Interesse. Gerade kleine und mittelständische Betriebe wollen ihre Fragen zum Kollektivvertrag, zum Arbeitsvertrag oder zur Kündigung im Vorhinein beantwortet haben, um sich in Streitfällen juristisch kompetent vertreten zu wissen. Ein Anwalt für Arbeitsrecht in Würzburg kümmert sich genau um diese Fälle.

social

Jedem Unternehmen seine eigene externe Rechtsabteilung

In manchen Fällen, in denen es keine Probleme mit den Arbeitnehmern gibt, reicht es oft schon, sich lediglich juristischen Rat einzuholen. Oder es geht um eine belanglose Kleinigkeit, die bereits im Vorhinein, noch bevor es sich zu einem Streitfall entwickeln könnte, aus dem Weg geräumt werden soll. Fragen im Vorfeld abzuklären, ist immer noch der beste Weg, um sich rechtlich abzusichern und finanziellen Einbußen vorzubeugen. Das ist besser, als zu warten, bis Probleme mit Arbeitnehmern so gravierend und unüberbrückbar geworden sind, dass sich keine außergerichtliche Einigung mehr finden lässt. Mit einem Anwalt, der dem eigenen Unternehmen jederzeit mit seinem Wissen und seiner Erfahrung zur Seite steht, haben auch kleine Firmen und Familienbetriebe eine Art externe Rechtsabteilung, die sie schnell und einfach nutzen können, um alle rechtlichen Fragen abzuklären.

Leschnig & Kollege: Kompetenter Anwalt für Arbeitsrecht in Würzburg

eschnig & Kollege ist eine auf Arbeitsrecht spezialisierte Kanzlei, die überwiegend Arbeitgeber vertritt. Sie zählt zu den führenden Kanzleien in der Region. Aber auch bundesweit belegt sie einen Platz unter den Top-Rängen, was sich in der Aufnahme von Rechtsanwältin Leschnig in die Focus-Anwaltsliste in den Jahren 2015, 2016 und 2017 zeigt. Arbeitgeber werden von den Anwälten der Kanzlei auch im kollektiven Arbeitsrecht beraten, was in der Region Würzburg nur wenige Kanzleien anbieten. Dieses Fachwissen wird gerne genutzt, beispielsweise, wenn es um das Recht der Betriebsräte oder die Verhandlung von Betriebsvereinbarungen und Haustarifverträgen geht.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der arbeitsrechtlichen Beratung in folgenden Bereichen von Arbeitgebern im öffentlichen Dienst, Kirchen sowie Unternehmen der Sozialwirtschaft (Krankenhäuser, Altenheime, Pflegedienste, Kliniken, Kur- und Reha-Einrichtungen, Kinder- und Jugendhilfe und Einrichtungen für behinderte Menschen).

Für diese Bereiche wurde die Kernkompetenz über das Arbeitsrecht hinaus auf Medizinrecht, Pflege- und Krankenversicherungsrecht ausgeweitet. Eine entsprechend geballte Spezialisierung, die all diese Themen abdeckt, kann im gesamten nordbayerischen Raum nur schwer noch einmal gefunden werden.

Gut für die Region: Arbeitsrechtlicher Rat, Beistand und Interessensvertretung in einem

Für Probleme, die nicht zu den Kernkompetenzen der Kanzlei zählen, konnte in den Jahren ein Netzwerk von Spezialkanzleien und Steuerberatern aufgebaut werden. So ermöglicht Leschnig & Kollege seinen Mandanten das Abklären all ihrer rechtlichen Belange mit nur einer Telefonnummer - und in der Regel auch nur einem Telefonat. Den Rest übernimmt die Kanzlei, welche die besonderen Problemstellungen verschiedenster Branchen federführend vertritt.